Traurige Nachrichten aus dem Vorstand

Die heutigen Zeilen zu schreiben, fällt uns ganz besonders schwer.

Es ist zwar, altersbedingt, nicht neu für uns ein langjähriges Mitglied unseres Vereins für immer zu verabschieden, doch schmerzt dies besonders, wenn dieses Mitglied ein aktives Vorstandsmitglied ist.

Wie uns leider gestern mitgeteilt wurde, ist Ilona Fiedermann in der Nacht vom 30.01 zum 31.01 friedlich, nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt, eingeschlafen. Ilona wurde nur 68 Jahre.

Wir verlieren mit Ilona nicht nur ein wertvolles und engagiertes Vorstandsmitglied, sondern eine herzensgute Freundin, welche uns seit 2012 im Vorstand, erst als Schriftführerin und später als Beisitzerin, mit Rat und Tat zur Seite stand. Viele Ideen der letzten Jahre hat sie nicht nur mit ersonnen, sondern auch aktiv mit umgesetzt. So unterstützte Sie beispielsweise unsere Open-Air-Kinonächte bis zum heutigen Tage auch finanziell.

Sie hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein, wir werden sie vermissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.