Morgen! Eröffnung Bürgervereinsbüro mit anschließendem Grillfest

Morgen! Eröffnung Bürgervereinsbüro mit anschließendem Grillfest

Unser Raum in der Zuschka 25 hat sich schon schick gemacht um am morgigen Donnerstag, den 13.07. ab 16:30 Uhr interessierten Schmellwitzer*innen, geladenen Gästen und Mitgliedern des Bürgervereins als kleiner Ausstellungsraum zu dienen. Neben der offiziellen Eröffnung mit anschließendem Grillfest haben wir in Zusammenarbeit mit der Regionalwerkstatt eine Austellung unseres gemeinsamen Projektes „Schmellwitz mein zuhause“zusammengestellt. Zusätzlich zu dieser Ausstellung gibt es auch einen Exkurs in die kurze Vergangenheit und die Zukunft von Neu-Schmellwitz mit Schautafeln vergangen, teils nie umgesetzter Pläne und dem aktuellen Vorentwurf zum Flächennutzungs- und Landschaftsplan, der die Zukunft des Stadtteils bis 2030 ebnen soll.

Alle Details zur Veranstaltung erfahrt Ihr hier.

Wir hoffen also auf möglichst viele Gäste und angenehme Gespräche. Grillwürste und alkoholfreie Getränke sind ausreichend vorhanden.

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest
BRÜCKE AM FLIEß – SANIERUNG – SUCHE NACH UNTERSTÜTZUNG/SPONSOREN

BRÜCKE AM FLIEß – SANIERUNG – SUCHE NACH UNTERSTÜTZUNG/SPONSOREN

Gestern schaute sich unser Vorstand erneut die marode Brücke am Fließ an. Da mittelfristig weder Gelder für eine Sanierung, noch für einen Rückbau da sind, suchen wir als Bürgerverein Lösungen. Von Sponsoring auf der freien Wirtschaft bis hin zu ehrenamtlicher Arbeitsleistung wird alles diskutiert.

In der nächsten Woche gibt es ein Treffen mit Experten der Stadtverwaltung, was bei einer Sanierung zu beachten ist. Wir werden dann sehen was genau zu tun ist.

 
Eins wissen wir aber jetzt schon, ohne finanzielle Unterstützung oder Leistungen von privaten Unternehmen, wird die Sanierung der beliebten Brücke nicht möglich sein. Wir suchen daher dringend nach finanziellen Sponsoren oder Firmen, die den Wiederaufbau mit Arbeitsleistung unterstützen.
 

Fotos: Ralf Ladusch

 

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest
Viele Tewilnehmer am Frühjahrsputz

Viele Tewilnehmer am Frühjahrsputz

Heute hat uns der Oberbürgermeister Holger Kelch kräftig beim Frühjahrsputz auf dem Muckeplatz unterstützt.
Gleich danach ging es zu Aktiv-Spielplatz zu schippen. Hier wurde dann auch für unser leibliches Wohl gesorgt. Danke dafür an den Aktivspielplatz / Schmelle-Regional-Treff. – mit Holger Kelch, Mario Schülzke, Ralf Ladusch, Katja Ladusch und Ilona Fiedermann

Vielen Dank an den OB und alle fleißigen Helfer.

Fotos: Ralf Ladusch

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest

Stadtteilfest Schmellwitz am 11.06. – 11-18 Uhr

Seit nun 15 Jahren hat unser Stadtteilfest mittlerweile Tradition. So veranstalten wir am 11.06.2016 von 11 bis 18 Uhr  auch in diesem Jahr wieder unser Stadtteilfest im Bürgergarten an den Turnhallen in der Gotthold-Schwela-Straße. Das Themenjahr Handwerk spielt dabei genauso eine Rolle, wie ein buntes Bühnenprogramm. So haben sich die Bastelstände auf das Vorstellen verschiedener Handwerke vorbereitet und bieten Papierschöpfen, Holzarbeiten und Töpfern an, um nur einige der verschiedenen Handwerke zu nennen. Als Highlight präsentiert das Heimatmuseum Dissen mit „Stary Lud“ auch mittelalterliche Gewerke der alten slawischen Völker, die Jung und Alt in den Bann ziehen werden.

Auf der Bühne setzen wir in diesem Jahr auf besonders viel Abwechslung. So ist von Tanz bis Gesang und von Hip-Hop bis Folkrock und von deutscher, bis zu sorbischer Musik alles vorhanden. Neben Darbietungen verschiedene Akteure des Stadtteils, haben wir Highlights wie den Jazz Dance Club Cottbus 99 e.V., Die Hip-Hop Band „Streetfight East“ aus Senftenberg und die Folkrock-Band „Die Folksamen“ im Programm.

Weitere Infos unter den folgenden Künstlerwebseiten:

Hier der Vorläufige Programmablauf:

  • 11:00 Uhr Beginn und Öffnung der Aktionen und Bastelstraße
  • 12:00 Uhr Eröffnung mit dem Oberbürgermeister und anderen Gästen
  • 12:30 – 13:00 Uhr Auftritt Sonnenblume Sonnenblume
  • 13:00 – 14:00 Uhr Band des Humboldt-Gymnasium
  • 14:00 – 14:30 Uhr Hip Hop Tanz/Fröbel Hort Spielhaus
  • 14:30 – 15:00 Uhr Chor Spreeschule
  • 15:00 – 16:00 Uhr Die Folksamen
  • 16:00 – 16:30 Uhr Jazz Dance Club 99
  • 16:30 – 17:00 Uhr Streetfight East
  • ab 17 Uhr verschiedene Überraschungen
  • 18 Uhr Ende

Die Veranstaltung finden Sie hier mit allen Details:

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest

Neue Webseite mit mobiler Unterstützung

Logo-BV-Schmellwitz-großNach gut zwei Wochen Arbeit, ist unsere neue Webseite online gegangen.

Sie wurde mit alten und neuen Inhalten versehen sowie designtechnisch so verändert, dass sie auch auf Mobilgeräten problemlos dargestellt werden kann. Auch die Schnittstelle zu unserem Facebookaccount und zukünftigen Social-Media-Accounts ist besser geworden.

Einzige Baustelle ist noch die Rubrik Schmellwitz – Stadtteilgebiet, wo es noch an Karten und Infos fehlt.

Wir hoffen Euch gefällt die neue Seite.

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest

Neuer Vorstand gewählt

12801400_1121373891228079_1695574800008545236_n

Gestern haben wir im Bürgerverein einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorstand besteht nun aus:

Vorsitzender: Michael Tietz (Mitte)
stellv. Voritzender: Mario Schülzke (Außen, links
Schatzmeister: Ralf Ladusch (Außen rechts)
Schriftführerin Ilona Fiedermann (Vorn, rechts)

Alle Kandidaten erhielten die volle Stimmenanzahl.

In das Revisionsteam wurden Karin Kühl (Mitte, links) und Bettina Handtke (Mitte,hinten) gewählt.

Wir gratulieren allen Alten und neuen Vorstands- und Revisionsmitgliedern ganz herzlich und wünschen viel Schaffenskraft für die bevorstehenden Aufgaben.

Frau Kerstin Kriebel wurde nach 4 Jahren Vorstandstätigkeit aus dem Vorstand verabschiedet. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihr für die engagierte Arbeit im Vorstand und hoffen auch weiterhin auf ihre aktive Hilfe im Bürgerverein.

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest

Neujahrsempfang des Bürgervereins

 

Unser „Neujahrsempfang“ in der letzten Woche wurde auch in der Lausitzer Rundschau bilanziert. Der ganze Artikel ist in ein paar Tagen lesbar.

Cottbus: Bürgerverein zieht bei Neujahrsempfang positive Bilanz :: lr-online Der Bürgerverein Schmellwitz wollte das neue Jahr mit einem kleinen Empfang einläuten und hatte Anwohner, Ehrenamtler und Unterstützer in die „Meise“ in der Vogelsiedlung eingeladen. Der Kreis der Gäste blieb klein, doch das Interesse an den Schmellwitzer Themen war ungebrochen.

 

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest