Offenes Netzwerk

Das Offene Netzwerk hat seine Arbeit im Jahre 2006 begonnen und wurde von der Stadt Cottbus und dem Stadtteilmanagement initiiert. Seither treffen sich monatlich Akteure, Schulen Kitas und Vereine des Stadtteils zum Gedankenaustausch. Vertreter der Stadt nehmen sich dort der Probleme der Teilnehmer an. So kann auf kurzem Weg viel geklärt werden.

Der Bürgerverein sitzt seit 2008 regelmäßig mit in den Sitzungen. Stadtteilfestplanungen und die Organisation verschiedener Veranstaltungen des Vereins, wären ohne das Offene Netzwerk nicht möglich. Wir sind froh einen lebendigen Stadtteil zu haben, der mit dem Offenen Netzwerk eine einzigartige Einrichtung präsentieren kann.

Tagung ist immer am letzten Donnerstag im Monat

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppTumblrPinterest