Stadtteilfest

Unser Stadtteilfest hat seit 2001 Tradition. Das Anfangs 3-Tägige Fest ist zwar mittlerweile auf nur einen Tag geschrumpft, ist aber dennoch nicht weniger attraktiv geworden. In den ersten Jahren wurde traditionell auf dem „Mucke-Platz“ am Brunnen gefeiert. Dieser Platz ist aufgrund der Rückbauarbeiten im Stadtteil immer unattraktiver geworden, so dass wir uns ab 2014 entschlossen haben im neu entstandenen Bürgergarten an den beiden Turnhallen in der Gotthold-Schwela-Straße zu feiern. Dieser Standort ist freundlicher und mit seiner parkähnlichen Struktur, attraktiver als der gepflasterte Platz. Finanziert wird das Fest aus Mitteln der Sozialen Stadt, dem Ortsteibudget und Spenden.

Unser nächstes Stadtteilfest am 11.06.2016 von 11 bis 18 Uhr:

Seit nun 15 Jahren hat unser Stadtteilfest mittlerweile Tradition. So veranstalten wir am 11.06.2016 von 11 bis 18 Uhr  auch in diesem Jahr wieder unser Stadtteilfest im Bürgergarten an den Turnhallen in der Gotthold-Schwela-Straße. Das Themenjahr Handwerk spielt dabei genauso eine Rolle, wie ein buntes Bühnenprogramm. So haben sich die Bastelstände auf das Vorstellen verschiedener Handwerke vorbereitet und bieten Papierschöpfen, Holzarbeiten und Töpfern an, um nur einige der verschiedenen Handwerke zu nennen. Als Highlight präsentiert das Heimatmuseum Dissen mit „Stary Lud“ auch mittelalterliche Gewerke der alten slawischen Völker, die Jung und Alt in den Bann ziehen werden.

Auf der Bühne setzen wir in diesem Jahr auf besonders viel Abwechslung. So ist von Tanz bis Gesang und von Hip-Hop bis Folkrock und von deutscher, bis zu sorbischer Musik alles vorhanden. Neben Darbietungen verschiedene Akteure des Stadtteils, haben wir Highlights wie den Jazz Dance Club Cottbus 99 e.V., Die Hip-Hop Band „Streetfight East“ aus Senftenberg und die Folkrock-Band „Die Folksamen“ im Programm.

Weitere Infos unter den folgenden Künstlerwebseiten:

Hier einige Plakate der vergangenen Jahre

Impressionen vom Stadtteilfest 2015

 

 

Impressionen vom Stadtteilfest 2014

Impressionen vom Stadtteilfest 2008