Über den Verein

Logo-BV-Schmellwitz-groß

Der Bürgerverein e.V. Schmellwitz wurde im November 1997 gegründet. Er wird ehrenamtlich und gemeinnützig geführt.

Der Bürgerverein übernimmt in Teilen die politischen Aufgaben eines Ortsbeirates. Er verwaltet dabei das Ortsteilbudget, gibt Stellungnahmen zu Bauvorhaben ab, sitzt der AG-Ortsteile bei, leitet Anliegen von Bürgern weiter und gibt der Stadtverwaltungen wichtige Anregungen zur Verbesserung des Stadtteillebens. Information über Entscheidungen und Stellungnahmen erfolgen über Bürgerversammlungen, Stadtteilzeitung und Stadtteilinfo.

Neben den politischen Aufgaben ist die Pflege von Tradition und Heimatgefühl eine der wichtigsten Aufgaben des Vereins. So wurde bspw. mit dem Projekt „Schmellwitz mein Zuhause“ die Bennunge der Straßennamen in Schmellwitz untersucht und geschichtlich aufbereitet. Auch die Organisation und Unterstützung von Festen, wie dem Stadtteilfest, dem Herbstfest und dem Karlsstraßenfest gehört dabei zur Pflege von Tradition und Identifikation mit dem Stadtteil.

Durch die soziale Gebietskulisse in Neu-Schmellwitz sind wir stark in soziale Projekte eingebunden, die wir gern unterstützen.

Die ehrenamtliche Stadtteilarbeit wird dabei mit von vielen Partnern, wie dem Offenen Netzwerk und dem Stadtteilmanagement unterstützt.

Anlässlich des 20. Jubiläums unseres Vereins, wird eine Vereinschronik vorbereite, die wir 2017 präsentieren wollen und mehr Details unserer Vereinsarbeit- und geschichte repräsentieren wird.